Veranstalter

  • Veranstaltung
  • /
  • Veranstalter

Vorworte

Liebe Laufsportbegeisterte, liebe Freunde des Marchtrenker „stadtgrandprix“!

Bürgermeister Marchtrenk, Paul Mahr Der „stadtgrandprix“ wird heuer am 15. August bereits zum 5. Mal ausgetragen. Besonders erfreulich dabei ist die jedes Jahr erneut gesteigerte Teilnehmerzahl. Mit diesem Trend ist klar erkennbar, dass sich unser Laufevent in Oberösterreich bereits sehr etabliert hat. Das Konzept, zu einer eher unüblichen Jahreszeit eine Laufveranstaltung abzuwickeln, ist also aufgegangen. Dafür möchte ich den Organisatoren der ASKÖ Marchtrenk meinen ganz persönlichen Dank aussprechen. Ihr Weitblick, die große Anzahl an freiwilligen Helfern und die Top-Organisation sind dafür verantwortlich, dass wir uns wieder über ein überregional bekanntes und beliebtes Laufspektakel freuen dürfen.

Wie in den Vorjahren werden wir auch heuer im Anschluss an den „stadtgrandprix“ den „Strudltag“ mit viel Musik, guter Unterhaltung und natürlich einem leckeren Strudl begehen. Ich darf Sie auch dazu ganz herzlich einladen. Solche Veranstaltungen bieten die Möglichkeit Freunde und Bekannte zu treffen und ganz allgemein das Zusammengehörigkeitsgefühl in der Bevölkerung zu stärken.

Ich wünsche allen Aktiven und den hoffentlich zahlreichen Zusehern ein tolles Laufevent.

Paul Mahr
Bürgermeister Marchtrenk

Servus in Marchtrenk!

Obmann ASKÖ Marchtrenk, Martin Wiesinger 3x5 = ein Grund zum Feiern! Gleichzeitig mit dem 5. Marchtrenker stadtgrandprix feiert sowohl der Bürgermeisters 5 Jahre Amtszeit und auch ich darf bereits auf eine 5jährige Obmannschaft bei der ASKÖ Marchtrenk zurückblicken. Die „Jubiläumsausgabe“ des stadtgrandprix ist zum einen die Bestätigung für die Etablierung einer teilnehmerstarken Laufveranstaltung im oberösterreichischen Zentralraum – andererseits für uns eine große Herausforderung die Veranstaltung für alle TeilnehmerInnen so attraktiv wie möglich zu gestalten. Ohne sich mit den ganz großen Laufevents messen zu können, bestätigen uns viele TeilnehmerInnen der letzten Jahre die für eine Laufveranstaltung dieser Größenordnung durchaus hohe Professionalität. Dafür Danke ich vor allem dem Team der ASKÖ mit ca. 80 Helferinnen und Helfern am Veranstaltungstag!

So wie uns im Verein vor allem das Angebot für die Kinder und Jugendlichen besonders am Herzen liegt, so wollen wir auch das Angebot beim stadtgrandprix für den Nachwuchs weiterentwickeln. Wir haben uns deshalb für den „young and fun“-Lauf einen neuen Modus ausgedacht und freuen uns für diesen Lauf mit der in Marchtrenk neu ansässigen Firma TGW einen tollen Unterstützer präsentieren zu können. Dank JUWEL gibt es für die erfolgreichsten Teams wieder tolle Preise zu gewinnen.

Zum 5jährigen Jubiläum haben wir uns für alle TeilnehmerInnen eine kleine Überraschung im Startersackerl als Dankeschön einfallen lassen.

Im Namen des Veranstalters danke ich der Stadtgemeinde Marchtrenk für die ausgezeichnete Kooperation, allen freiwilligen Helfern der Blaulichtorganisationen und im Besonderen all unseren Sponsorpartnern.

Ich wünsche allen TeilnehmerInnen sportlichen Erfolg, viel Glück bei unserer Sachpreisverlosung und ein paar gesellige Nachmittagsstunden beim Strudltag.

Martin Wiesinger
Obmann ASKÖ Marchtrenk

Organisation

Der Marchtrenker stadtgrandprix wird von der ASKÖ Marchtrenk in Kooperation mit der Stadtgemeinde Marchtrenk veranstaltet. Die Idee zu diesem Event entstand in der Laufsektion. In Gesprächen mit der Vereinsführung und dem Vorstand wurden diese Ideen konkretisiert. Die positive Grundstimmung drückte sich vor allem in der Bereitschaft aller Sektionen (Laufen, Tennis, Turnen und Wintersport) aus, an dieser Großveranstaltung mitzuwirken und es wurden folgende Organisationsteams gebildet:

Anmeldung
Leitung

Dominik Dörr und Matthias Kohrgruber

Finanzen
Leitung

Monika Hochreiter und Wilhelm Igelsböck

Gastronomie
Leitung

Karin Wiesinger und Sepp Maier

Öffentlichkeitsarbeit
Leitung - ASKÖ

Martin Wiesinger

Öffentlichkeitsarbeit
Leitung - Gemeinde

Christian Mittermayr und Michaela Mallezek

Sponsoring
Leitung

Rudolf Florian

Strecke
Leitung - ASKÖ

Manfred Hartmann, Günter Gabauer und Manuel Schwarz

Strecke
Leitung - Gemeinde

Alfred Hirt

Verpflegung Läufer
Leitung

Günter Gabauer und Manuel Schwarz

Zusätzlich stehen bei den Sitzungen noch die Schriftführerin Eva Hippesroither und der Schriftführer-Stv. Stefan Wiesinger den oben genannten Teams zur Verfügung. Zur Veranstaltung selbst werden dann jede Menge freiwillige Helfer der gesamten ASKÖ Marchtrenk Familie, Mitarbeiter der Stadtgemeinde Marchtrenk, die freiwilligen Feuerwehren von Marchtrenk und Kappern, Polizei und Rettung die obigen Teams unterstüzen.

Kontaktiere uns

Für Fragen steht euch unser Organisationsteam gerne zur Verfügung.